Wie erstellt man japanische Arbeitsblätter mit diesem Tool?

Diese Ressource soll Ihnen dabei helfen, japanische Lückentext-Arbeitsblätter für Schüler zu erstellen. Sie ermöglicht es Ihnen, Wörter aus einem Text zu entfernen, damit die Schüler ihre Antworten in die Lücken schreiben können. Sie können diese Arbeitsblätter verwenden, um den Zielwortschatz und die Satzstruktur zu überprüfen. Das Tolle an diesen Arbeitsblättern ist, dass sie für verschiedene Lernniveaus angepasst werden können.

Geben Sie die Sätze ein, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf die Wörter, die von Ihren Schülern ausgefüllt werden sollen. Jedes der von Ihnen ausgewählten japanischen Wörter wird am Ende des Satzes erscheinen. Sie können die Arbeitsblätter an die Bedürfnisse und Vorlieben der Lernenden anpassen. Sie können zum Beispiel die japanische Schriftart und die Größe des Textes sowie den Titel für das Arbeitsblatt wählen. 

Das Arbeitsblatt, das Sie erstellen, können Sie anschließend ausdrucken. Beim Drucken können Sie auswählen, wie viele Arbeitsblätter Sie ohne Antworten und wie viele mit Antworten haben möchten. Auf den Arbeitsblättern mit Antworten wird die Lücke mit dem richtigen Wort ausgefüllt und unterstrichen.

Sobald Sie Ihr japanisches Lückentext-Arbeitsblatt ausgedruckt haben, können Ihre Schülerinnen und Schüler sofort mit dem Üben beginnen! Sie können die Schüler sogar dazu bringen, ihre eigene Arbeit zu markieren - mit diesen Arbeitsblättern können die Schüler ihre Antworten anhand des Antwortbogens überprüfen.




Copyright

© 2012-2021 Shudian Ltd.|Privacy Policy & Terms of Use|Contact us

- All rights reserved.